MCGS

Multipurpose Cooperative GNSS Service

MCGS

OHB Digital Solutions GmbH bietet einen Service für GNSS-Daten unter Verwendung der besten Positionierungsalgorithmen, ergänzt durch externe Informationen. Effizientes Client-Datenmanagement und Cloud-Computing sind wesentliche Leistungselemente für die Skalierbarkeit von MCGS.

Mit MCGS erhält jede Art von GNSS-Empfänger eine höhere Positionierungsgenauigkeit in Echtzeit, wodurch Investitionen in High-End-Geräte oder teure Infrastruktur vermieden werden können.

Die wichtigsten Merkmale des innovativen MCGS:

  • Erhöhte Positionierungsgenauigkeit und Qualität für Massenmarkt-Empfänger oder standortbezogene Dienstanbieter, die die Vorteile der kooperativen Datenverarbeitung nutzen
  • Bestmöglicher Datenverarbeitungsansatz für jede Art von Benutzergerät
  • Echtzeit-Service mit höchster Verfügbarkeit
  • Bestes Verhältnis von Positionierungsqualität zu Kosten
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Einfache Integration in die bestehende GNSS-Infrastruktur
  • Kompatibilität mit allen wichtigen Industriestandards
  • Entwickelt für B2C-Lösungsanbieter und B2B-Dienstleister

Die Leistung der GNSS-Positionierungstechniken und -Dienste hängt von der Qualität und der Anzahl der verfügbaren GNSS-Empfänger ab. Eigenständige Massenmarkt-Empfänger führen in der Regel eine Einzelpunktpositionierung auf der Grundlage von Code-Pseudobereichen einer einzigen Frequenz durch. Dies ermöglicht eine typische Positionierungsgenauigkeit von einigen Metern. Typische GNSS-Fehlerquellen werden durch Satelliten, die Signalausbreitung und die Empfängerleistung verursacht.
Um deutlich höhere Genauigkeiten zu erreichen, müssen wesentlich teurere Mehrfrequenzgeräte eingesetzt werden. Diese teuren Geräte sind für anspruchsvollere Datenverarbeitungsansätze wie Differential-GNSS, Präzise Punktpositionierung (PPP) oder Echtzeit-Kinematik (RTK).

MCGS kombiniert in Echtzeit die besten Verarbeitungsansätze mit den Ideen der kooperativen Client-Datenverarbeitung und des Cloud-Computing. Mit MCGS wird die Positionierungsgenauigkeit und Qualität für Massenmarkt-Empfänger oder Location Based Service Provider durch die Nutzung der Vorteile der kooperativen Datenverarbeitung verbessert. Der MCGS bietet diese fortschrittliche GNSS-Datenverarbeitung, indem er die Client-Messungen mit präzisen a-priori-Daten ergänzt, die auf der Serverseite unter Verwendung von Satellitenuhren und -bahnen, lokalen meteorologischen Parametern, Parametern der Ionosphäre, Daten aus der bestehenden nahegelegenen GNSS-Infrastruktur und Daten aus Geographischen Informationssystemen (GIS) zur Verfügung stehen. Als Ergebnis wählt MCGS den besten Algorithmus für jede Art von Client-Gerät (von Smartphones bis hin zu geodätischen Geräten) aus und garantiert so die genaueste Navigationslösung.
MCGS ist ein Mehrzweckdienst, der jede Art von Benutzeranwendung unterstützt, von standortbezogenen Diensten mit massenmarkierten Geräten bis hin zu hochpräzisen Systemen, die auf den fortschrittlichsten Empfängern basieren.
Mit MCGS erhält jede Art von GNSS-Empfänger eine höhere Positionsbestimmung. Genauigkeit in Echtzeit durch Vermeidung von Investitionen in High-End-Geräte oder teure Infrastruktur.
Dienstanbieter (z.B. Mobilfunkanbieter) nutzen MCGS, um neue Kunden anzusprechen, indem sie das Preiseinstiegsniveau im Vergleich zu hochpreisigen GNSS-Geräten senken.

    Produktblatt

    Unterstützte Standards und Protokolle:

    • RTCM 2.3, RTCM 3.1
    • NMEA 0183
    • NTRIP version 2.0
    • ESA SISNeT

    MCGS verwendet die folgenden Informationen:

    • Rohmessungen: Mehrfrequenz-GPS/GLONASS/Galileo
    • Präzise Satelliten-Ephemeriden und -Uhren
    • Meteorologische Parameter (Luftdruck, Feuchtigkeit, Temperatur)
    • Hochentwickelte Modelle für die Signalverzögerung in der Troposphäre
    • Verschiedene Modelle für die Signalverzögerung in der Ionosphäre
    • Korrekturinformationen vom EGNOS-Datenzugangsdienst
    • Messungen und Korrekturdaten aus GNSS-Netzen
    • GIS-Daten (falls verfügbar)